Teilnehmer Kommentare 2015

„Der Pitz Alpine ist ein Fixpunkt in meinem Laufkalender. Ich freue mich jedes Jahr darauf und genau wegen der schwierigen Strecke komme ich so gerne hierher. Aber dieses Jahr war es sicher das härteste Rennen, das ich je gelaufen bin!“

Petru Muntenasu (GER) aus Schwaigern, Sieger des Salomon-P100

Zieleinlauf-Sieger P100 Muntenasu
Zieleinlauf von Petru Muntenasu (GER) nach 17:46:07 Stunden

„Ich habe letztes Wochenende erst den Silvrettarun absolviert und gewonnen, daher bin ich „nur“ auf den 26 Kilometern gestartet. Die Strecke ins Taschachhaus ist wunderschön, mir hat’s Laufen richtig taugt heute!“

Martin Mattle (AUT) aus Mathon, Sieger des P26

P26-Sieger MATTLE aus Mathon
Gewann nach dem Silvrettarun den zweiten Klassiker hintereinander: Martin Mattle aus Mathon

„Nach dem ich schon mal beim Gletschermarathon im Pitztal Zweiter geworden bin, freut mich der Sieg jetzt umso mehr. Ich bin im Sommer- wie im Winter regelmäßig auf Urlaub im Pitztal, auch im Vorfeld des Pitz Alpine habe ich ein kurzes Trainingslager in St. Leonhard absolviert. Aber eins ist auch mit viel Training klar: die steilen Anstiege hier werden nie leichter – man wird nur schneller!“

Lorenz Köhl (GER) aus Rodgau, Sieger des P42 

P42-Sieger Köhl aus Hessen
Der P42-Sieger aus Hessen: Lorenz Köhl

„Kurz vor dem Taschachhaus habe ich mich verirrt und die Strecken nicht gefunden – aber die 37 Kilometer insegsamt waren trotzdem super“

Norbert Wastian (AUT) aus Graz, P42-Starter

1111_GTLS_00180
Norbert Wastian, P42-Starter

„Ich wollte eigentlich nur Top-10 erreichen -Wahnsinn, Dritter!!!“

 Zdravko Jurcevic (CRO) aus Salzachtal, Dritter beim P15

Zieleinlauf und Labe (51)
Überraschungs-Dritter beim P15: Zdravko Jurcevic (CRO)

„Um 7.15 Uhr beim Frühstück habe ich mich erst zur Teilnahme entschieden – und dann musste ich mich beeilen, denn um 7.30 Uhr war Nachmeldeschluss 🙂 Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, tolles Event.“

Helmut Walser (AUT) aus St. Leonhard im Pitztal, Sieger des P15

Zieleinlauf und Labe (43)
Heimsieg für Helmut Walser aus St. Leonhard

„Eine tolle Veranstaltung, ein großes Danke an den Veranstalter, die vielen Streckenposten und Helfer sowie die tollen Labestationen! Ihr habt euch wirklich große Mühe gegeben – es hat sich viel geändert! Wir kommen wieder! SUPER!!!!“

Conny Dendl (AUT) aus Tirol, P26-Finisher

Zieleinlauf und Labe_451+406
Daniela Brugger (links) und Conny Dendl (rechts), beide AUT

„Ein sehr großes lob den Veranstaltern und allen freiwilligen Helfern (Bergrettung, Verpflegungsstationen usw.). Ihr ward alle großartig und mega freundlich ,diesen Tag bzw. dieses Rennen werde ich nie vergessen ,vielen Dank für Alles und eure Gastfreundlichkeit.“

Günther Schögler (AUT), P85-Finisher

günther schögler
Günther Schögler, P85

„Vielen dank für dieses großartige Ereignis! Super organisiert, bemühte Helfer an den Labestationen und den wachen Augen der Bergrettung!“

Markus Lietz (AUT) aus Arzl im Pitztal, P100 Österreichischer Meister im Endurance Trail 2015

markus lietz
Der neue Österreichische Meister im Endurance Trail: Markus Lietz aus dem Pitztal

„Trailrunning pur und nur vom Allerfeinsten. Der Pitz Alpine Glacier Trail ist das Sahnestück des Trailrunning. Die 3. Ausgabe bot wieder alles von bis zu mit Hagel. Dagegen sind andere Wettkämpfe reine Autobahnen. Ich habe das Rennen in vollen Zügen genossen und dürfte am Schluss einen Läufer begleiten und habe mit ihm den P85 gefinisht. Letztes Jahr war es super. Dieses Jahr war es grossartig. Und nächstes Jahr wird er Pitz Alpine Glacier bombastisch, da bin ich mir sicher. Ich werde wieder hier sein und ihr hoffentlich auch.“

Patrick Riekert (SUI), P85-Finisher

Zieleinlauf und Labe_113
Patrick Riekert (rechts) aus der Schweiz mag keine Trail-Autobahnen

Euer Lauf ist der der anspruchsvollste 100 km Lauf den ich kenne. Wenn ihr ihn so perfekt organisiert wie dieses Jahr (einige Kleinigkeiten verbessert), dann hat er das Potenzial richtig groß zu werden. Es werden die Besten kommen um sich im Pitztal zu messen.

Mario Gruber (AUT), 2. Platz P100

Mario-Gruber-pagt15
Mario Gruber: Der anspruchvollste 100 km Lauf, den ich kenne

 

Teilen macht Laune...Share on Facebook25Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.