2. Trail Running Symposium 2016

4. – 5. August in St. Leonhard im Pitztal in Tirol

“Verletzungen und Krisen – Aufgeben ist keine Option!”

Mit diesem hochspannenden Thema startet das Trail Running Symposium im Pitztal in die zweite Runde und lädt wieder hochkarätige Persönlichkeiten zum Wissens- & Erfahrungsaustausch ein.

Nur die wenigsten bleiben im Leben von Krisen verschont und der Weg zurück an die Spitze ist ein harter Kampf, der nicht immer jedem gelingt. Wie schafft man es, seine Ziele konsequent zu verfolgen und sich immer wieder neu zu motivieren? Und wie geht man mit Rückschlägen um?
Die international bekannten Extremsportler Gela Allmann und Andreas „Rambo“ Ropin haben dazu ihre ganz persönliche Geschichte. Geschichten über die Rolle des Trail Runnings im Zusammenhang mit ihren privaten Schicksalsschlägen und wie der Sport sie täglich verändert und antreibt.

Ein Thema was berührt, erzählt von ausgewählten Protagonisten – das Trail Running Symposium ist sowohl für Läufer als auch Nichtläufer ein Vortrag-Erlebnis der ganz besonderen Art.


Optional: Der Test Tag am Rifflsee
Ab auf die Trails und aktiv Erleben
heißt es am nächsten Morgen beim Test Tag in atemberaubender Bergkulisse des Rifflsees. Gemeinsames Laufen mit Profi-Athleten, professionelle Lauftipps und das Testen der neuesten Trail Running Ausrüstung sorgen für einen abwechslungsreichen Abschluss des Symposiums am Dach Tirols.

Programm des 2. Trail Running Symposiums

4. August 2016

Ab 16.30 Uhr

  • Einlass und Eröffnung des 2. Trailrunning Symposiums im Hotel Vier Jahreszeiten in St Leonard durch die Veranstalter Pitztal Tourismus

17.00 Uhr

  • Andreas „Rambo“ Ropin: Extremsportler
    „Mein Weg zum Extremläufer“: Andreas „Rambo“ Ropin erzählt von seinem einzigartigen Weg von seiner Alkoholsucht bis zum Extrem- und Ultraläufer.

18.00 Uhr

  • Dr. Christopher Willis: Sportpsychologe und CEO Center of Mental Excellence
    Verletzung und Krise als Chance                                            

19.00 Uhr

  • Angelika Allmann: Trailrunning- und Skitourenläuferin im Dynafit Team Deutschland
    Videovortrag „Sturz in die Tiefe“ – Wie ich 800m fiel und mich ins Leben zurück kämpfte.

21.00 Uhr

  • Diskussionsrunde und Austausch mit den Referenten
    Gemütlicher Ausklang mit Getränken und kleinen Snacks

5. August 2016 Test Tag

09.30 Uhr bis 12.30 Uhr (Treffpunkt: Talstation Rifflseebahn)

  • Referent: Markus Kröll, 2-facher Österreichischer Meister im Berglauf, 7-facher Red Bull Dolomitenmanngewinner, SALOMON-Athlet
  • Lauftechnikschulung mit den Athleten Albuin Schwarz (Team SCOTT) und Markus Kröll (Salomon)
  • Technik-Einheiten: Downhill, Uphill, verschiedene Lauftechniken mit Expertentipps
  • Motivation für die anstehenden Laufeinheiten
  • Testmaterial wie Schuhe, Stöcke, Rucksäcke, Bekleidung etc. wird zum Materialtest bereitgestellt
  • Testmaterial von SALOMON, SZIOLES, SCOTT und Adidas

Änderungen des Programms vorbehalten.

Ticketverkauf

Der Eintritt für das Trail Running Symposium am 4. August beträgt € 19,- exkl. Bergticket für den Test Tag am 5. August.

>>>> zum Ticketverkauf

Für alle Teilnehmer des Pitz Alpine Glacier Runs ist das 2. Trail Running Symposium kostenlos (exkl. Bergticket). Bitte für die Anmeldung einfach ein Mail an presseinfo@pitztal.com mit Namen und Namen des Bewerbs / der Distanz schicken und schon seid ihr dabei!

Kontakt und Informationen

Kontakt Tourismusverband Pitztal:
Nathalie Zuch
Unterdorf 18, 6473 Wenns
Tel. +43 5414 86999-15
presseinfo@pitztal.com

Kontakt Hotel Vier Jahreszeiten:
Fam. Othmar & Chriseldis Walser
Mandarfen 73, 6481 St. Leonhard
Tel. +43 5413 86361
info@hotel-vier-jahreszeiten.at

Referentin Angelika Allmann
Referentin Angelika Allmann
Teilen macht Laune...Share on Facebook30Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Comments are closed.