Taschachhaus

Das Taschachhaus liegt im Pitztal zwischen den Zungen des Taschachferners und Sexegertenferners auf 2.434 m.  Der Standort bietet ideale Voraussetzungen für alpine Hochtouren, Eistouren, Aus- und Fortbildungen bis hin zu Expeditionsvorbereitungen. Zusätzlich sind sehr schöne ein- und mehrtägige Wanderungen in beeindruckender Landschaft möglich.

Die Trail Runner erreichen die Berghütte über den Fuldaer Höhenweg, der hoch über dem Taschachtal in südlicher Richtung oberhalb der Baumgrenze in einer Länge von ca. 11 km entlang führt. Auf dem 2. Teil des Höhenwegs rücken in eindrucksvoller Weise immer mehr die vergletscherten Berge des Ötztals in den Blick – einschließlich Brochkogel und Wildspitze.

Tipp: Von der Hütte aus hat man direkt einen Gletscherblick.

Taschachhaus
Das Taschachhaus auf 2.434 m

 

Teilen macht Laune...Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Comments are closed.